Chirurgie

Das erfahrene Chirurgen-Team hat sich in den Fachgebieten darauf spezialisiert, die Behandlung für die Patienten so schonend wie möglich duchzuführen.
 
 
Die verantwortlichen Ärzte für die Leitung des Fachbereiches Chirurgie sind:

 
Ärztlicher Direktor Dr. med. Matthias Schröder
Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie
 
Schmerztherapeutische und operative Versorgung von Bandscheiben- und Wirbelsäulenpatienten aller Kassen".
 
Als Medizinisches Versorgungszentrum für ganzheitliche Wirbelsäulentherapie bieten wir das gesamte Spektrum der Wirbelsäulentherapie an: Beratung (z.B. Versorgungsamt, Reha-Maßnahme), konservative Therapie (z.B. Physikalische Medizin, Akupunktur), Mikrotherapie und alle operativen Verfahren an unserer angeschlossenen Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie am Klinikkomplex Arabellaklinik / Herzogparkklinik in München. An fünf Standorten behandeln wir Patienten aller Kassen aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland. Wir versuchen immer Sie zunächst konservativ zu behandeln und führen aus Prinzip keine Leistungen durch die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden.
 
 

 
Die Bauchchirurgie in der Arabella-Klinik wird seit Jahren von Herrn Dr. Merkle und seinem Team auf höchstem Niveau durchgeführt. 
Die einzelnen Chirurgen sind hochkompetente Spezialisten im Bereich der:
 
Adipositas-Chirurgie
Anti-Reflux-Chirurgie
Endoskopische Gallenblasenentfernung
minimalinvasive Hernienchirurgie
Magen- und Pankreaschirurgie
Dickdarm- u. Enddarmchirurgie
Proktologie und
Endometriosebehandlung
 
Die Hernien-, Anti-Refluxchirurgie, Gallenblasenentfernung und interventionelle Adipositaschirurgie (Magenballon), stellen die Schwerpunkte von Herrn Chefarzt Dr. Merkle dar. Soweit möglich weden alle Operationen minimalinvasiv, endoskopisch durchgeführt. Dies hat für den Patienten folgende Vorteile:
 
weniger Schmerzen
schnellere Belastbarkeit
kürzerer stationärer Aufenthalt (evtl. tageschirurgisch/ambulant)
besseres kosmetisches Ergebnis
 
Auf der Website von Dr. Merkle finden Sie weitere Informationen: www.viszera.de
 
 

Seit April 2015 verstärkt Herr Dr. Kramer das Team um Dr. Merkle.
Die Adipositaschirurgie, Dickdarm- und Enddarmchirurgie, sowie die Endometriosebehandlung in enger Kooperation mit Herrn Dr. Theiss, Leiter des Endometriosezentrums München, gehören zu den Schwerpunkten von Herrn Dr. Kramer.
Vor allem die minimalinvasive Operationstechnik bei den großen bauchchirurgischen Operationen (Magenverkleinerung, Dickdarm- und Enddarmteilentfernung) haben für die Patienten erhebliche Vorteile im Sinne von weniger Schmerzen, schnellerer Belastbarkeit und besserem kosmetischem Ergebnis.
 
Auf der Website von Dr. Kramer finden Sie weitere Informationen: www.viszera.de
 
 

 
Der langjährige Chefarzt und ärztliche Direktor des Rotkreuz Krankenhauses München – Herr Prof. Dr. Michael H. Schoenberg – verstärkt seit Juli 2015 das Team um die Chefärzte Dr. Kramer und Dr. Merkle in der Arabella-Klinik.
Herr Prof. Schoenberg hat sowohl national wie auch international einen hervorragenden Ruf im Bereich der großen Magen- und Pankreas-Chirurgie, sowie der endokrinen Chirurgie.
Diese großen, hochkomplexen Eingriffe werden von Herrn Prof. Schoenberg zusammen mit den Chefärzten durchgeführt. Dies bedeutet größtmögliche Kompetenz und damit Sicherheit für den Patienten.
 
Auf der Website von Prof. Schoenberg finden Sie weitere Informationen: www.viszera.de
 

 
Seit Juli 2015 wird das Team um die Chefärzte Dr. Kramer und Dr. Merkle verstärkt durch Herrn Dr. Leder, ehemaliger Chefarzt des Klinikum Kempten.
Er ist ein ausgewiesener Spezialist im Bereich der Enddarmchirurgie, Proktologie und Inkontinenzbehandlung.
Mit viel Geduld und Hingabe widmet sich Herr Dr. Leder diesem für den Patienten hochsensiblen und in der Gesellschaft häufig tabuisierten Thema.
 
 
Auf der Website von Dr. Leder finden Sie weitere Informationen: www.viszera.de
 
 

 
Seit Jahren gehört Fr. Giebler zum Team von Herrn Dr. Merkle.
Sie widmet sich mit viel Hingabe der Phlebologie (Varizenbehandlung).
Nach ausführlicher Diagnostik wird Sie Ihnen das für Sie optimale Behandlungsverfahren, sei es offen chirurgisch oder interventionell-minimalinvasiv empfehlen.
 
 
Auf der Website von Frau Giebler finden Sie weitere Informationen: www.viszera.de
 

 
 
Ästhetische-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
 
„Ihre innere Balance und Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen“
 
 
Die seelische und körperliche Balance hängt in hohen Maße von der körperlichen Unversehrtheit und ihrer Einstellung zu ihrem Körper ab. Neben z. B. durch einen Unfall entstandenen Defekten können natürlich auch die kleineren „Schönheitsfehler“ des Körpers als störend empfunden werden. Um wieder einen Einklang von Körper und Geist herzustellen ist die plastische, ästhetische und wiederherstellende Chirurgie ein probates Mittel.
Mein besonderes Interesse  gilt der ästhetischen und wiederherstellenden plastischen Chirurgie, und deren Ausübung auf der Grundlage von wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen. Dies unterstreicht auch meine Forschungstätigkeit im Bereich der dreidimensionalen Erfassung der menschlichen Körperform mit Hilfe von innovativen Bildgebungsverfahren. Die von mir geleitete Forschungsgruppe CAPS – „Computer Aidded Plastic Surgery (www.caps.me.tum.de) war eine der Ersten weltweit die sich für die Einführung dieser Untersuchungsmethode für die Qualitätssicherung in der ästhetischen Chirurgie eingesetzt hat.
 
 
Dank meiner jahrelangen klinischen Tätigkeit im Bereich der plastischen-, ästhetischen Chirurgie ist es mir möglich ein breites Operationsspektrum aus den Bereichen der Ästhetischen-Plastischen Chirurgie, der Handchirurgie und der Wiederherstellungschirurgie abzudecken.
 
Weitere ausführliche Informationen unter: